Urlaubsreisen Calella

Calella besticht vor allem durch den weitläufigen und breiten Sandstrand. Hier findet jede:r eine passende Aktivität. Sowohl Familien mit Kindern, also auch Paare oder Singles können in Calella einen wunderbaren Strandurlaub verbringen. 56km nördlich von Barcelona gelegen hat sich der einstige Fischerort in das touristische Zentrum der Costa Barcelona verwandelt. Zwischen dem Nationalpark Montnegere i Corredor und dem Mittelmeer hat Calella eine touristische Infrastruktur entwickelt, die keine Wünsche übriglässt. Das vielfältige Angebot reicht von einer ausgiebigen Shoppingtour in der Calle Iglesia, einer Wanderung durch das angrenzende Naturschutzgebiet oder einem Kaffee in einer der vielen Strandbars "Chiringuitos" bis zu einem Tagesausflug nach Barcelona. Durch die guten Nahverkehrsverbindungen lassen sich die unterschiedlichen Städte entlang der Küste gut erkunden. An der Strandpromenade gibt es zudem einen Kajak- und SUP Verleih sowie Katamaran Touren. Die Abende lassen sich optimal in einer der Bars und Restaurants ausklingen. Unser Geheimtipp ist ein kleiner Stand, an dem Sie geröstete Nüsse kaufen können. Der Geruch strömt am Abend durch die Gassen, sodass dieser sich nicht verfehlen lässt. Romantische Stimmung kommt in Calella bei den beeindruckenden Sonnenauf- und untergängen auf. Am besten lassen sich diese an den alten Türmen hinter dem Leuchtturm beobachten. Partyliebhaber kommen in den vielen Clubs Calellas auf ihre Kosten und können die Nacht zum Tag machen.
Aufgrund der Vielfältigkeit empfehlen wir Calella sowohl für eine Familienurlaub als auch für den Singleurlaub oder den Urlaub zu zweit.